Sie sind hier:  Krimielf  »  Frank Schmitter

Frank Schmitter

Frank 'Croucho' Schmitter

Name: Frank Schmitter

Kampfname: Croucho


Motto: Nicht jede Liebe zum Ball wird erhört.

Geb. 1957 in Krefeld, hat er den Niedergang von Bayer Uerdingen aber nur aus der Ferne ertragen müssen, da er nach dem Abitur an vielen Orten, aber kaum noch in Krefeld gewohnt hat. Seit 1991 in Ismaning bei München, aber im Gegensatz zu seinem Sohn kein Bayer-München-Fan!
Nach den üblichen Kick-Erfahrungen im Knabenalter erkannte er, dass er erstens einen kleineren Ball bevorzugen und, zweitens, einen Schläger zwischen sich und das Runde bringen sollte. Deshalb in Schulzeiten Tischtennis, danach Freizeit-Tennisspieler. Teilt Peter Bichsels Ausspruch, dass die Leute Außenminister, Nobelpreisträger oder Schriftsteller werden, weil es zum Außenstürmer nicht gereicht hat. Spielt sehr mannschaftsdienlich, weil er wegen empfindlicher Zehen nicht extrem zweikampfgeil ist und deshalb die Kugel in Windeseile zum besser postierten Nebenmann schiebt.