Sie sind hier:  Stadionsprecher

Stadionsprecher

Fußballspielen kann jeder.

Einen Stadionsprecher leisten sich die großen Vereine auch gerne.

Aber der FC Criminale ist der einzige Verein der Welt, der seinen eigenen Stadionsprecher auch zu Auswärtsspielen mitbringt.

Denn wir überlassen nichts dem Zufall.

Und in den seltenen Fällen, wo auf dem Spielfeld mal nichts mehr geht, ist Erwin 'The Voice' Kohl zur Stelle um den Gegner zu paralysieren oder wenigstens das Ergebnis schön zu reden.

Erwin 'The Voice' Kohl

Name: Erwin Kohl

Kampfname: The Voice

Homepage: www.erwinkohl.de

Motto: Eine Klatsche pro Jahr leistet sich jedes Spitzenteam.

Erwin Kohl ist Stadionsprecher aus Leidenschaft. Entdeckt wurde „The Voice“, wie ihn Freund und Feind nennen, auf dem Fischmarkt. Berühmt wurde er durch seine Reportage des Endspiels um den Wattenmeercup zwischen dem SV Schlickauf Baltrum und Qualle Juist. Sein Markenzeichen sind beispiellos neutrale Reportagen, die nicht selten dazu führen, dass Gegenspieler sich während des Spiels gerührt in den Armen liegen. Seit 2004 Mitglied des FCC beherrscht er mittlerweile die Ansage zweistelliger Spielstände wie kein Zweiter. Ambitionierten Berufsanfängern rät er, unbedingt ein Spiel des FC Criminale zu verfolgen. Die komplizierte, in sich verschachtelte, an ein großmeisterliches Schachspiel erinnernde Taktik dieser mörderischen Elf zu entschlüsseln ist der Grundstock jeder großen Reporterkarriere.